© RZ Koblenz 

Weihnachtszauber bei den Alpakas

Am 8. Dezember lädt Alpaka-Zauber zum Adventsfest in Güttingen ein. Nebst dem Besuch des Samichlauses sowie Speis und Trank, gibt es bei einer Schatzsuche tierisch tolle Preise zu gewinnen.

Region Was stellen vier Alpaka-Jungs unterm Jahr eigentlich alles so an? Der Samichlaus weiss es und wird am Sonntag um 15.30 Uhr die eine oder andere lustige Geschichte von den Fellnasen erzählen. «Wir werden sehen, ob unsere Alpakas am Schluss ein Chlaussäckli bekommen», sagt Desirée Müller mit einem Augenzwinkern. Sie und ihre Familie freuen sich auf den Advents-Zauber. «Gross und klein sind eingeladen, unsere Alpakas zu besuchen und bei Wienerli und Brot das vergangene Jahr mit uns Revue passieren zu lassen.» Die weihnachtlich dekorierte mongolische Jurte lädt zum gemütlichen Beisammensein ein. Rund um die Weide findet währenddessen eine lustige Schatzsuche statt. «Es werden zehn schön bemalte Steine versteckt. Wer einen findet, erhält ein kleines Geschenk und sucht danach für den Stein einen neuen Platz», erklärt Desirée Müller das Spiel. Dazu wurde eine Tombola organisiert. Verlost werden unter anderem eine Alpaka-Wanderung und eine Alpaka-Patenschaft für ein Jahr. Balou, Chumani, Milo und Goofy freuen sich wohl am meisten auf die Besucher auf der Weide. Ahnen die Vier wohl schon, dass es von den Besuchern zur Feier des Tages ihr Lieblingsmüesli zu naschen gibt. red


Kreuzlinger Nachrichten vom Donnerstag, 5. Dezember 2019, Seite 12