© RZ Koblenz 

Flucht nach vorn, der Vogt kommt

Frauenfeld Was hat der Bergkanton Glarus mit dem Thurgau zu tun? Auf den ersten Blick nicht viel. Am Auftakt-Museumshäppli im Landvogtei-Jahr des Historischen Museums Thurgau erläutert Kurator Dr. Dominik Schnetzer anhand eines prominenten Glarners, warum der wichtigste Arbeitgeber Frauenfelds 1768 abgehauen ist. Der Anlass findet am 31. Januar um 12.30 Uhr statt.


Weinfelder Nachrichten vom Donnerstag, 31. Januar 2019, Seite 22