E-Paper - 12. Dezember 2019
Frauenfelder Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Benefizkonzert: «Symphonia Luminosa Musik mit Herz»

Mit «Symphonia Luminosa Musik mit Herz» möchte das Symphonische Blasorchester Kreuzlingen musikalische und finanzielle Freude schenken. Das Benefizkonzert findet am 21. Dezember, 19.30 Uhr, im Dorfzentrum Bottighofen statt.

Luminosa das bedeutet auf Italienisch strahlend, hell und leuchtend. Mit dem neu lancierten Benefizkonzert «Symphonia Luminosa Musik mit Herz» möchte das Symphonische Blasorchester Kreuzlingen die Strahlkraft seiner Musik nutzen, um in der zuweilen dunklen und kalten Dezemberzeit Freude zu schenken. Einerseits durch anspruchsvolle Blasmusik und andererseits durch die Spende seiner Konzerteinnahmen. In diesem Jahr gehen diese an die Stiftung Mansio. Die Mansio mit Hauptstandort in Münsterlingen setzt sich für ein selbstbestimmtes Leben trotz Beeinträchtigung ein. Durch diese wertvolle Tätigkeit und die örtliche Nähe zum Orchester waren sie die passende Wahl für die Zuwendungen des diesjährigen Wohltätigkeitskonzertes des SBO. Durch das festliche Konzertprogramm führt TV Südostschweiz-Moderator Florian Landolt. Zu hören gibt es als Auftakt das eindrückliche Werk «Divertimento» des Schweizers Oliver Waespi. Anschliessend wird die Ewige Stadt im Klanggemälde «Pinien von Rom» des Komponisten Ottorino Respighi musikalisch nachgezeichnet. Im zweiten Teil wird es märchenhaft: Die symphonische Suite «Pinocchio», eine Vertonung der weltbekannten Geschichte der kleinen Holzpuppe, die ein echter Junge werden möchte, aus der Feder des Spaniers Ferrer Ferran. Erleben Sie die Reise, von der Erschaffung Pinocchios , durch viele Abenteuer bis hin zum Aufeinandertreffen mit der blauen Fee und einem herzerwärmenden Happy End. pd

Frauenfelder Nachrichten vom Donnerstag, 12. Dezember 2019, Seite 12 (7 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Dezember   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31