E-Paper - 31. Oktober 2019
Untersee Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Wo man lebt, kauft man ein

Von Tamara Schäpper

Seit zehn Jahren gibt es die TGshop Geschenkkarte. Bis heute wurden 1.3 Millionen Franken damit umgesetzt. Zum Jubiläum schenkt der kantonale Dachverband der Thurgauer Detailfachhandelgeschäfte jedem Kunden zehn Prozent Bonus auf die Geschenkkarte.

Region Vor einem Jahrzehnt entschied sich der Dachverband der Thurgauer Detailfachhandelgeschäfte, der TGshop, die Geschenkkarte ins Leben zu rufen. Damals als Zeichen gegen den Onlinehandel und den Einkaufstourismus und für die Förderung der lokalen Fachgeschäfte. In diesen zehn Jahren wurden rund 1.3 Millionen Franken auf Geschenkkarten im ganzen Kanton geladen. 300'000 Franken davon sind noch im Umlauf und wurden noch nicht eingelöst. Die Geschenkkarte sei somit erfolgreich und ein Pflänzchen mit guter Verwurzelung, das stetig wachse, meinte TGshop-Vizepräsidentin Elisabeth Steiner an der Medieninformation vergangenen Montag im Brauhaus Sternen in Frauenfeld. Für den Anlass wurde bewusst ein Restaurant und kein Fachgeschäft gewählt, da die Karte seit zwei Jahren auch in jenen Restaurants gekauft und eingelöst werden kann, die Mitglied im Verband sind und bei der Geschenkkartenaktion mitmachen. Für das Jubiläumsjahr der Karte hat sich der TGshop-Vorstand etwas Besonderes überlegt. Wer von Anfang November bis und mit 31. Dezember eine Geschenkkarte kauft, bekommt einen Bonus von 10 Prozent geschenkt. Die aufgrund des Bonus entstehenden Zusatzbeträge werden vom Verband übernommen. Einlösen kann man die Karten in 120 Fachgeschäften und Restaurants überall im Kanton Thurgau. Jene, welche die Geschenkkarte annehmen, sind am Schaufenster oder Eingang mit einem zusätzlichen Signet gekennzeichnet.

Untersee Nachrichten vom Donnerstag, 31. Oktober 2019, Seite 1 (8 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Oktober   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31