E-Paper - 02. Mai 2019
Weinfelder Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Zusammen schwitzen schweisst zusammen

Auch dieses Jahr macht die B2Run Schweizer Firmenlauf-Serie am Bodensee Halt. Am Donnerstag, 23. Mai 2019, um 19 Uhr fällt bei der Bodensee-Arena der Startschuss zum B2Run Kreuzlingen.

Kreuzlingen «Wir wollen das Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen gemeinsam aktiv sind und bei uns einen unvergesslichen Teamevent erleben», erklärt Roger Teuscher, Projektleiter des B2Run Schweizer Firmenlauf. Mit dem Konzept von B2Run sollen denn auch möglichst viele Personen erreicht werden. «Uns ist es wichtig, dass alle Mitarbeitenden, von der Spitzenathletin bis zum Nordic Walking-Einsteiger, bei B2Run teilnehmen können. Wer fit und schnell ist, kann natürlich Vollgas geben. Wer aber eher gemütlich unterwegs ist, darf so viel Zeit für die Absolvierung der Strecke in Anspruch nehmen, wie er oder sie benötigt. Leistungsdruck gibt es bei B2Run nicht.»

Die Laufstrecke ist mit einer Länge von rund fünfeinhalb Kilometern bewusst eher kurz gewählt, damit sie für alle machbar ist. Sie führt die Teilnehmenden durch den Seeburgpark und verläuft zu grossen Teilen direkt am Ufer des Sees. «Letztes Jahr haben die Teilnehmenden die Strecke in Kreuzlingen zur schönsten Strecke unserer Serie gewählt, die Veranstaltungen in acht Schweizer Städten umfasst hat», sagt Roger Teuscher.

Pasta-Plausch im Anschluss an den Lauf

Neben der sportlichen Betätigung steht bei B2Run auch die Geselligkeit im Vordergrund. Im Anschluss an den Lauf haben die teilnehmenden Firmen die Möglichkeit, beim Pasta-Plausch dabei zu sein. Das Konzept scheint zu funktionieren. Die Teilnehmerzahlen der B2Run Schweizer Firmenlaufserie steigen Jahr für Jahr an. 2018 standen mehr als 16 000 Teilnehmende aus 733 Unternehmen bei einer B2Run-Veranstaltung an der Startlinie. red

Weinfelder Nachrichten vom Donnerstag, 2. Mai 2019, Seite 18 (29 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Mai   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31