E-Paper - 02. Mai 2019
Weinfelder Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Cie Linga gastiert im Phönix Theater

Die Cie Linga aus Pully hat in der Vergangenheit schon mehrmals im Phönix Theater gastiert.

Steckborn Die neue Produktion «Flow» ist von der wilden Natur, von den Bewegungen der Vogel- und Insektenschwärmen in der Luft und von den Bewegungen der Fischschwärme im Wasser und der Tierherden auf dem Land inspiriert. Diese flexiblen und fliessenden Formationen sind in der Lage ihre Richtung und Geschwindigkeit augenblicklich zu verändern, ohne an Tempo und Dynamik zu verlieren. Ihre Konstanz wirft Fragen nach Gesetzen auf. Wie wird in der Gruppe interagiert? Basierend auf diesem Phänomen hat die Cie Linga nach einer neuen choreografischen Dynamik geforscht, die auf dem kollektiven Bewusstsein der Bewegung im Raum aufbaut. Das französisch-koreanischen Duo KEDA hat eigens für «Flow» eine hypnotische und warme Musik - einem Mix aus Klängen des koreanischen Saiteninstruments Geomungo und elektronischen Kompositionen für «Flow» komponiert und spielt live auf der Bühne. Zu sehen am 9. und 10. Mai. um 20.15 Uhr im Phönix Theater, Feldbach 8, Steckborn. Reservationen: phoenix-theater.ch oder 052 761 33 77. Bar und Kasse öffnen um 19.30 Uhr. Auf der Stadtverwaltung liegen für Einwohner zwei Abos zur freien Verfügung bereit. red

Weinfelder Nachrichten vom Donnerstag, 2. Mai 2019, Seite 12 (25 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Mai   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31