E-Paper - 21. März 2019
Weinfelder Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Märstetter Gewerbe öffnet Türen

Von Werner Lenzin

Der Gewerbeverein Märstetten und Umgebung feiert dieses Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Die Mitgliederzahl steigt kontinuierlich.

Märstetten «Wir wollen den Drive der letztjährigen Gewerbeausstellung GAM mitnehmen und planen am 28. und 29. August kommenden Jahres ein Gewerbe-Spektakel», sagte Präsident Urban Bernhardsgrütter bei der Begrüssung der 43 von insgesamt 64 anwesenden Mitglieder im «Rössli». Ihnen schlug der Vorstand des 1979 gegründeten Gewerbeverein Märstetten und Umgebung vor, Werkstätten und Betriebe an diesem Freitag und Samstag zu öffnen und im Zusammenhang mit einem Rahmenprogramm zu präsentieren. Entlang der Bahnhofstrasse und im Dorf will man an 12 bis 16 gut erreichbaren Stationen die Betriebe und das, was dahinter steckt, zeigen und erinnern: «Wir haben ein cooles Gewerbe, dem wir Sorge tragen müssen». Eine Umfrage unter den Mitgliedern zeigt, dass sich der Grossteil für diese Idee begeistern lässt und der Vorstand erhält den Auftrag, das Projekt unter dem Motto des Vereins, «Gemeinsam, Aktiv, Miteinander», weiter zu verfolgen.

Erfolgreiche Gewerbeausstellung

Als Highlight des vergangenen Jahres bezeichnete Bernhardsgrütter die dreitägige Gewerbeausstellung Ende August. «Was unser Gewerbe an diesen drei Tagen gezeigt hat, war nicht nur für die Besucher schön und vielseitig, sondern auch wir Gewerbler durften von der sehr guten und fachlich hochstehenden Messe profitieren», sagte der Präsident. Seine Anerkennung richtete er dabei an die Adresse aller Mitglieder des Organisationskomitees. Der von Reto Isler vorgelegte Kassabericht zeigte einen Gewinn von 3200 Franken. «Gegenüber einem budgetierten Defizit von 8000 Franken für die Gewerbeausstellung verzeichneten wir gar einen minimalen Gewinn», so der Kassier. 1647 Franken fliessen als Solidaritätsbeitrag an den Spitex Verein Thur-Seerücken. Einstimmig genehmigten die Anwesenden die Jahresrechnung 2018 und das Budget 2019, welches mit einem Gewinn von 3200 Franken rechnet, dies bei einem gleichbleibenden Jahresbeitrag von 200 Franken. Mit der Aufnahme von Roxana Schär, Gartenunterhalt, Sivag AG und Mittner Engineering AG darf sich der aktive Verein über eine weitere Mitgliederzunahme freuen. Ruedi Bartel, Vorstandsmitglied des Thurgauer Gewerbeverbands, gab seiner Freude darüber Ausdruck, dass der Gewerbeverband Märstetten jährlich mehr Mitglieder zählt. Gemeindepräsident Jürg Schumacher doppelte nach: «Kompliment, was ihr in den letzten Jahren geleistet habt, zeigt deutlich, dass, wenn man gemeinsam arbeitet, alle davon profitieren können».

www.gewerbe-maerstetten.ch

Weinfelder Nachrichten vom Donnerstag, 21. März 2019, Seite 3 (19 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   März   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31