E-Paper - 14. März 2019
Untersee Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Verein Kodex: Knapp 200 Auszeichnungen übergeben

Der Verein Kodex engagiert sich seit über dreissig Jahren in der Suchtmittelprävention mit einem auf Freiwilligkeit und Eigenverantwortlichkeit basierendem Programm. Am Montag fand die Verleihung der Kodex-Medaillen statt.

Frauenfeld Präsident Andreas Grieder begrüsste die Anwesenden und brachte seine Freude zum Ausdruck, dass das Programm auch nach seinem 30-Jahr-Jubiläum aktiv weitergeführt werden kann. So konnten an dieser Feier knapp zweihundert Auszeichnungen übergeben werden. 75 Bronze, 58 Silber und 59 Goldmedaillen sind laut dem Verein ein klares Zeichen, dass das Programm nach wie vor aktuell ist. Die Übergabe der Auszeichnungen wurde durch ein Rahmenprogramm mit zwei Gastrednern abgerundet. So richtete der neugewählte Stadtrat Andreas Elliker, der bekanntermassen ein aktiver Läufer ist, ein paar Worte an die Versammelten Jugendlichen, deren Familien und Freunde. Er hob hervor, dass man im Leben auch gegen den Strom schwimmen können muss was sicher einer der Grundwerte des Kodex Programmes ist. In einem zweiten Teil erzählte Matthias Eigenmann über seine Teilnahme an einer Weltumsegelung-Rennregatta. In seinem spannenden Vortrag schlug er eine Brücke zum eigentlichen Thema des Abends: Selbstdisziplin und Durchhaltewillen. Im Anschluss durften die Teilnehmenden ihre Gold-, Silber- und Bronzemedaillen entgegennehmen. pd

Untersee Nachrichten vom Donnerstag, 14. März 2019, Seite 8 (26 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   März   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31