E-Paper - 31. Januar 2019
Weinfelder Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Guggenspektakel «EGGËNAB»

Am Samstag 2. Februar laden die Löli-Tuuter zum gleichnamigen Guggenspektakel ins Dorfzentrum. Acht Guggenmusiken aus der ganzen Schweiz und dem benachbarten Süddeutschland läuten lautstark die Fasnacht ein im Dorf am See.

Bottighofen Um 18 Uhr eröffnen die gastgebenden Löli-Tuuter den bunten Reigen beim Platzkonzert aller Musiken auf dem Zentrumsplatz. Das Bottighofer Guggenkonzert hat sich seit Jahren als familienfreundlicher Einstieg in die Fasnachtszeit etabliert jede Gugge gibt nacheinander auf dem Platz ein musikalisches Begrüssungsständchen, der Eintritt ist frei und umrahmt wird das Ganze von einer Festwirtschaft. So können Gross und Klein den Klängen der Guggen lauschen und mitwippen- und klatschen, wenn etwa die «Hohlgassrassler», die «Sotanos», «Gluggsi-Musig» oder gar der «Schärbähuffe» eine Kostprobe ihres musikalischen Könnens geben. Aus den Kantonen Luzern, Nidwalden, Solothurn, Appenzell, Schwyz, natürlich aus dem Thurgau und Süddeutschland reisen sie dafür extra an. Natürlich sind auch Musiken aus der nächsten Region vertreten, wie die «Gasseschränzer» aus Kreuzlingen oder «X-Treme» aus Konstanz. Das Aussenkonzert findet bei jeder Witterung statt sollte es zu stark regnen, würde das ganze in die Halle verlegt. Ab 20 Uhr geht es dann mit den Bühnenauftritten der Musiken und der eigentlichen Eggënab-Party in der Halle weiter.

www.loeli-tuuter.ch pd/rab

Weinfelder Nachrichten vom Donnerstag, 31. Januar 2019, Seite 22 (15 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Januar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31