E-Paper - 08. November 2018
Kreuzlinger Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Vielseitigkeit mit eigenem Charakter

Von Soul über Funk, Balladen bis Jazz: «The Neighbours»

decken die ganze Bandbreite ab und spielen am kommenden Samstag, 10. November, 21 Uhr, im Z88.

Kreuzlingen Angefangen hat dieses Musikkapitel als zufällig für einen Geburtstag zusammengewürfelte Band. Alle Mitglieder stammten aus der gleichen Nachbarschaft, so ist auch die Verknüpfung zum Bandnamen entstanden. Mittlerweile sind noch Severin Lauper (Bari- und Altsax / Bandleader), Stefan Locher (Schlagzeug) und Tabea Kern (Gesang) von der ursprünglichen Formation erhalten geblieben. Mit Raphael Gass (E-Bass), Gaudenz Halter (Piano) und Andreas Wendel (Querflöte) hat sich die Band vervollständigt und sich ihr eigenes Repertoire erarbeitet. Durch die Vielseitigkeit der sechs Musiker werden verschiedene Musikstile adaptiert und interpretiert. Die Liedauswahl deckt eine Bandbreite von Soul über Funk bis zu Balladen und Jazz- Standards. Das Repertoire wird ständig erweitert. Die Stücke bekommen aber durch die Instrumentalbesetzung ihren ganz eigenen «Neighbours»-Charakter.red

Kreuzlinger Nachrichten vom Donnerstag, 8. November 2018, Seite 26 (57 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   November   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30